Babysocken #5-7/2022

Moin Leute,

die Woche war etwas durcheinander. Viel war geplant, einiges kam kurzfristig und letztendlich kann ich seit Mittwoch nicht mehr häkeln/stricken weil irgendwas in der rechten Schulter brennt und schmerzt. Also Zwangspause *Grummel*

Zum Glück habe ich noch vieles zu zeigen, was schon fertig ist, so wird es im Blog nicht zu still und ich kann mich mit Beiträgen ablenken.
EDIT: Oder mit Fehlern im Blog-Design. Diese haben mich leider gezwungen das Theme zu Wechseln.

Mojos als Babysocken sind mittlerweile mein absoluter Favorit. Schnell gemacht, man braucht kaum bis gar nicht messen und sie sehen echt süß aus.

Diesmal sind gleich 3 Paare entstanden aus einem Rest 6-fädiger Sockenwolle. Die haben sich natürlich enorm fix gestrickt und waren alle an einem Tag fertig, wenn ich mich richtig erinnere.

Hier sieht man alle 3 Paare auf einmal. Sie wandern in die Spendenbox und werden kommenden Dienstag übergeben.

Gefallen dir die Babysocken? Dann lass mir doch gerne einen Kommentar oder einen Like da.

Der Kreativbär

2 Kommentare

  1. Ich grüße dich! 🙂

    Mojos als Babysocken habe ich noch nie gesehen, aber sie sehen wirklich niedlich aus. Mit 6-Fach Garn natürlich ein Träumchen im engen Handarbeitszeitplan! 😀

Kommentare sind geschlossen.