Topflappen #1/2022

Moin Leute,

hier scheint die Sonne, ich war nicht ganz untätig aber so richtig was geschafft habe ich auch nicht. Also werde ich wenigstens einen Beitrag tippen und danach etwas an dem Jäckchen weiterhäkeln.

Mir liegt zwar mein Ufo etwas „schwer“ im Magen, aber das muss sich gedulden. Irgendwie fehlt mir dafür aktuell die Lust. Und da es für mich ist, läuft es ja nicht weg lach.

Heute geht es um Topflappen, die Rückseite sieht sehr simpel aus oder? Aber selbst das Muster finde ich durchaus ansprechend und interessant.

Die Vorderseite zeigt dann aber das eigentliche Muster. Ein toller Waffeleffekt und für mich derzeit das einzige Muster mit Stäbchen, das ich für Topflappen verwende. An sich bin ich da eher der feste-Maschen-Typ, damit man sich nicht die Finger verbrennt.

Gehäkelt habe ich natürlich 2 Stück, das ist klar. Verwendet habe ich hier die schöne Cotone von Lana Grossa aus 100 % Baumwolle. Gehäkelt habe ich mit einer 2,5 mm Häkelnadel. Die Größe war ca. 20 x 20 cm. Sie sind mittlerweile schon weg und sollen ein Ostergeschenk werden. Da die betreffende Person hier nicht mit liest, kann ich sie schon zeigen.

Wie findet ihr die Topflappen? Die Farbe macht doch richtig gute Laune, finde ich.

So nun werde ich den Staubi noch durch das letzte Zimmer schicken und mich dann meiner Babyjacke und meinem neuen Spiel widmen.

Der Kreativbär

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.