Montagsstarter 1/22

Guten Morgen zusammen,

auch heute geht es nochmal um eine wöchentliche Aktion, den Montagsstarter. Habe ich mir vor langer Zeit mal ausgedacht, dann aber aus Zeitgründen an Anni abgegeben, die das Projekt immer noch mit viel Liebe betreut. Tausend Dank dafür liebe Anni.

Allerdings habe ich gestern mal 2 Stunden intensiv genutzt und für Anni ein paar Satzfragmente geschrieben, sodass sie eine kleine Auswahl hat zusätzlich zu ihren eigenen Ideen. Nun aber erstmal der erste Starter im neuen Jahr:

❶ Mein/unser Tannenbaum – da gibt es keinen, bei 2 aufgedrehten und neugierigen Katzen.

 Ein paar Perlen-Bilder (Bügelperlen) und ein großes Amigurumi-Zusatzprojekt, dass nicht in der Challenge ist,  möchte ich im Januar unbedingt erledigen/fertigstellen.

 Das sind meine Vorsätze fürs neue Jahr: wenig Stress selbst produzieren, viel Häkeln und Stricken, meiner Social-Media-Abstinenz treu bleiben, Abnehmen und vieles einfach gelassener und entspannter sehen auch wenn es mich eigentlich aufregt.

❹ Dabei ist bzw. sollte vieles doch einfach zu erledigen sein oder?

❺ Durch solche Ziele lernt man mehr auf sich zu achten, aber die Veränderung ist wichtig und da muss man durch.

❻ Es geht nie nur darum, sich Ziele zu setzen, anfangen, dran bleiben und wenn es mal nicht klappt, nächsten Tag weitermachen – das ist das eigentliche Ziel.

 Diese Woche habe ich heute meinen 3. Pieks geplant und außerdem steht/stehen ein sehr sehr wichtiger Geburtstag am Freitag im Kalender.

So das war es erst mal von mir. Heute soll noch der erste große Socken fertig werden, die Babysocken vernäht, der Pieks abgeholt ^^ und vielleicht noch mehr erledigt werden. Und bei euch?

Euer Kreativbär

4 Kommentare

  1. Wie schön, dass du beim Montagsstarter dabei bist, lieber Martin. Und auf die Satzfragmente freue ich mich schon. Vielen Dank dafür schon einmal.

    Viele Grüße und ich hoffe, du hast den Booster gut vertragen… 💪

    Anni

    1. Sehr gerne liebe Anni. Ich hoffe es sind ein paar schöne Sachen dabei. Was den Booster angeht, die üblichen Probleme, aber ich hoffe das bis Donnerstag alles wieder weg is.

      1. Vielen lieben Dank für die zaaaaaaaaaaaaaaaaaahlreichen Satzfragmente. Da warst du richtig fleißig und ich freue mich schon auf den nächsten Montagsstarter, wer weiß, vielleicht ist da schon was von dir dabei. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.